Liebe Eltern,Flohmarkt2020

am Freitag, dem 27.03.20 wollen wir in der Grundschule einen Kinderflohmarkt veranstalten. Dabei können die Kinder in der Klasse Spielzeug kaufen und verkaufen. Den Erlös dürfen die Kinder behalten.

Der Flohmarkt wird in den Klassen thematisch vorbereitet. Diese Veranstaltung dient u.a. dazu, den Umgang mit Geld zu üben, zu vertiefen und praktisch anzuwenden.
Es wäre schön, wenn Sie gemeinsam mit Ihren Kindern etwas Spielzeug aussuchen, das Ihr Kind verkaufen möchte. Gern können sie vorab besprechen, welche Preise dafür erzielt werden sollten. Dies wird aber auch morgens in der Klasse vorbereitet. Dann werden auch Preisschilder geschrieben. Wenn möglich, lassen Sie Ihrem Kind Verhandlungsspielraum.

Hier nun einige Details:

Klassenintern wird besprochen, wie die Verkaufsstände im Klassenraum aufgebaut werden, es kann sein, dass Ihr Kind dafür eine Decke o.ä. benötigt.

Jedes Kind darf bis zu 15 Teile zum Verkauf mitbringen. Keins der Teile sollte für mehr als 5,00€ verkauft werden. Geben Sie Ihrem Kind bitte maximal 10,00€ zum Ausgeben mit und eventuell etwas Wechselgeld, das aber nicht zum Ausgeben bestimmt ist, in zwei getrennten Portemonnaies. Wir werden in der Vorbereitung ebenfalls das Sparen als ein sinnvolles Lernziel thematisieren.

 

Gestaltung des Tages:

1. Stunde: Vorbereitung/ Aufbau in den Klassen

2. Stunde: Vorbereitung/ Aufbau in den Klassen

- Große Pause -        

10.15 - 11.15 Uhr: FLOHMARKT

11.15 - 11.40 Uhr: Aufräumen

- Große Pause -

5. Stunde: Unterricht nach Plan

       

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an die Klassenlehrer/innen oder an mich.

 

Mit freundlichen Grüßen
Andrea Willhaus
-stellvertr. Schulleitung-