Back to Top

Appelsnut Grundschool Hollern-Twielenfleth • Bi de School 1 • 21723 Hollern-Twielenfleth (Karte)
Tel. 04141 - 7346 • Fax 04141 - 540862 • E-Mail: grundschule.hollern-twfl@t-online.de

Aus den Klassen

Trixitt-Tag am 30.09.22

Trixitt 2022 1Großes Glück mit dem Wetter hatten wir am vergangenen Freitag, als Trixitt aus Bochum bei uns zu Gast war.

Bei strahlendem Sonnenschein durften alle Kinder sich an vielen verschiedenen Stationen austoben.

Ein besonderes Highlight war sicherlich wieder der aufblasbare Hindernisparcours. Das Miteinander stand im Vordergrund und das Ziel, als Schulgemeinschaft über 6000 Punkte zu erreichen, wurde locker geknackt.

Ein Preis für besonders faires Verhalten ging an die Klasse 3a.

Alle sind sich einig: Das möchten wir gerne wiederholen!

Stand: 05.10.2022

Lesung mit Sabine Bohlmann für den Schulkindergarten und die Klassen 1 und 2

GSLesung2022 2Am 14.09.2022 hatten wir die Autorin, Schauspielerin und Synchronsprecherin Sabine Bohlmann bei uns zu Gast.

Frau Bohlmann verfasste bereits zahlreiche Bücher, Geschichten fliegen ihr nämlich zu wie Schmetterlinge, überall und zu allen Tages- und Nachtzeiten.

So kamen wir in den Genuss, dass sie uns selbst aus ihren Büchern „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte“ sowie  „Und plötzlich war Frau Honig da“ vorlas.

Dabei verzauberte sie die Kinder nicht nur durch den Einsatz ihrer Stimme und verschiedene Verkleidungen sondern ebenso durch Mitmachaktionen, die allen großen Spaß machten.

So rappten und klatschten die Schülerinnen und Schüler mit der Eule, damit der kleine Siebenschläfer seine Gutenachtgeschichte bekam und ließen wie bei Frau Honig Socken durchs Klassenzimmer fliegen. Außerdem wurde Frau Allenberg-Lawes synchronisiert und bekam dabei eine Feenstimme verpasst.

Alle Kinder und die anwesenden Lehrkräfte waren von dem abwechslungsreichen Programm begeistert und bekamen Lust auf mehr – entweder zum Vorlesen oder selbst lesen eines der wunderbaren Bücher von Frau Bohlmann.

Stand: 19.09.2022

Spendenlauf 2022

Spendenlauf2022 8Am 09.09.2022 haben alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule und dazu einige Geschwisterkinder an unserem Spendenlauf teilgenommen.

Die befürchteten Regenschauer blieben aus und so wurden bei bestem Sportwetter zahlreiche Runden um die Schule für den guten Zweck gelaufen. Viele Eltern und Großeltern waren anwesend und zeigten sich erstaunt darüber, wie viele Runden ihre Sprösslinge rannten.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren ausdauernden Läuferinnen und Läufern und sind schon sehr gespannt darauf, wie viel Geld zusammengekommen ist.

Stand: 16.09.2022

Verabschiedung der Viertklässler

Am letzten Schultag vor den Sommerferien verabschiedeten wir die 4. Klässler aus der Schildkröten – und Tapirklasse.

Leider konnten beide Klassenlehrer aufgrund positiver Coronaschnelltests nicht dabei sein. Trotzdem wurde es eine feierliche Verabschiedung mit der ganzen Schule.

Die Viertklässler sangen ein Abschiedslied und überreichten unserer Schulleitung Frau Reiß ein selbstgemaltes Bild mit dem Logo unserer Schule.

Die Eltern am Rande, einige Schüler und auch so manche Lehrerin verdrückten ein paar Tränchen, bevor es durch das Spalier aller Mitschülerinnen und Mitschüler in die wohlverdienten Ferien ging.

Stand: 16.08.2022

Abschlussgottesdienst für die Viertklässler

Am Dienstag vor den Sommerferien veranstaltete unsere Schule einen Abschlussgottesdienst für die Viertklässler, an dem neben der gesamten Schülerschaft auch die Eltern teilnehmen konnten. Die 3. und 4. Klassen haben lange geübt und neben Liedern auch einen Tanz und ein Theaterstück einstudiert. Endlich konnten wir wieder in unserer schönen Kirche in Hollern-Twielenfleth feiern.

Unsere Diakonin Frau Woyth leitete den Gottesdienst, der unter dem Motto „Frieden und Neuanfang“ stand. Nach den Fürbitten führte sie die Viertklässler feierlich durch den Wehrturm aus dem 12. Jahrhundert hinaus. Dort bekam jeder Kind noch buntes Armband mit Friedenstaube als Andenken an die Grundschulzeit.

Stand: 16.08.2022

Bundesjugendspiele

Endlich konnten wir an der Grundschule nach zwei Jahren Zwangspause unsere beliebten Bundesjugendspiele im Bereich Leichtathletik abhalten. Am Freitag, den 08.07.22 war es so weit: Nach einem lange geübten Aufwärmtanz unter der Leitung von Frau Ramdohr konnte endlich wieder geworfen, gesprintet und gesprungen werden. Zum Glück meinte es der Wettergott gut mit uns und wir konnten noch vor dem Regen alle Aktivitäten draußen beenden.

Ein großes Dankeschön geht raus an die zahlreichen Eltern ohne deren Unterstützung diese sehr aufwendige Sportveranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

Bei der großen Siegerehrung in der Aula bekamen die jahrgangbesten Jungen und Mädchen eine Ehrenurkunde überreicht. Aber auch die Mitschüler gingen nicht leer aus, jeder bekam später eine Teilnehmer- oder Siegerurkunde.

Stand: 16.08.2022

Honig steht zum Verkauf

HonigimGlas2022 2Die Bienen waren fleißig und unser Schul-Honig steht nun im

Hofladen des Hof Altona der Familie Meyer
Speersort 201, 21723 Hollern-Twielenfleth

zum Verkauf bereit.

 

Fahrradprüfung für die vierten Klassen

Radprüfung2022 5Traditionell legen unsere vierten Klasse kurz vor Ende ihrer Grundschulzeit bei uns ihre Fahrradprüfung ab, damit sie für den nun bald längeren Schulweg gewappnet sind. So war es auch am heutigen Montag – eine Polizistin und ein Polizist der Polizeistation Horneburg inspizierten zunächst jedes Rad und überprüften es auf Mängel.

Anschließend musste jedes Kind einen Fahrradparcours absolvieren. Die Beamten waren angetan davon, wie sicher sich die allermeisten Kinder auf ihren Rädern bewegten. Und: Jede und jeder hat die Prüfung bestanden. :)

Stand: 04.07.2022

Theaterfahrt nach HH

Theaterfahrt HH 2022 9Nachdem die im Winter geplante Theaterfahrt coronabedingt ausfallen musste, konnten wir diese am vergangenen Freitag endlich antreten. Insgesamt vier Klassen der Jahrgänge 3 und 4 fuhren mit der S-Bahn direkt zur Reeperbahn und sahen sich anschließend im Schmidts Tivoli das kurzweilige und sehr unterhaltsame Musical „Der achtsame Tiger“ an. Kinder und Lehrkräfte hatten viel Spaß und freuten sich, dass die Aktion doch noch durchgeführt werden konnte.

Stand: 04.07.2022

Wachs schmelzen und Honig abfüllen

WachsHonig2022 7In den vergangenen Wochen war die Bienen-AG wieder sehr aktiv. Altes Wachs aus den Bienenwaben wurde mithilfe von Peter Mlodoch und seinem Einkochtopf zu handlichen Klumpen geschmolzen, die beim Imkerladen in Dollern wiederum gegen neue Mittelwände eingetauscht werden können.

Außerdem war unser geernteter Honig endlich bereit, in Gläser gefüllt zu werden, sodass jedes Bienen-AG-Kind nun ein Glas mit nach Hause nehmen kann. Der Rest der Gläser wird nach der Etikettierung bald im Hofladen des Obsthofs Meyer zum Verkauf stehen!

Stand: 04.07.2022

Honigernte 2022

Vor ein paar Wochen konnten einige Kinder der Bienen-AG bei der ersten Honigernte des Jahres helfen.

Die Honigwaben mussten zunächst mit einer Entdeckelungsgabel entdeckelt werden Anschließend wurden die Waben in unserer Honigschleuder geschleudert.

Unsere beiden Bienenvölker haben uns so etwa 13 Kilogramm Honig beschert.

Dieser wird nun noch einige Zeit regelmäßig gerührt, bevor er in Gläser abgefüllt und im Hofladen des Obsthofs Meyer verkauft wird.

Stand: 14.06.2022

Lesekönige in Hollern-Twielenfleth gekürt

LesekönigeHollern22

Am Dienstag, den 17.05.22 fand in der Grundschule Hollern-Twielenfleth in Zusammenarbeit mit der Bücherei nach der Corona bedingten Pause endlich wieder der Lesewettbewerb statt. Alle freuten sich darauf, nun wieder die Lesebesten der Schule zu küren.

Zunächst hatten die Schüler in ihren Klassen die zwei besten LeserInnen ausgewählt. Diese traten dann unter den wachsamen Augen der Jury und ihrer Klassenkameraden mit einem geübten Text gegen die SiegerInnen der Parallelklasse an. Die Vorleser hatten lustige Geschichten mitgebracht, so dass die Zuhörer begeistert lauschten.

Spendenaktion der Tapirklasse zur Rettung der Tapire in Costa Rica

Spendenaktion 4b Mai2022

Die Tapirklasse (4b) hat sich in den vergangenen Wochen mit viel Engagement für den Erhalt ihres Klassentiers in Costa Rica eingesetzt. Dafür haben die Kinder eine Spendenaktion in der Schule gestartet und konnten 317,63€ sammeln, die bereits an die Hilfsorganisation Nai Conservation übermittelt wurden.

Die Nai Conservation besteht aus einer Gruppe junger Fachleute, die sich dafür engagiert, den Lebensraum der Tapire nachhaltig zu schützen. Die Organisation erforscht die Lebensweise der bedrohten Säuger, stärkt das öffentliche Bewusstsein und klärt Einheimische auf, um die Tiere vor dem Aussterben zu bewahren.

Tapire helfen dem Regenwald zu wachsen und übernehmen so eine wichtige Rolle im Kampf gegen den Klimawandel. Daher haben sich die Kinder der Tapirklasse in Kleingruppen zusammengetan und Info-Flyer gestaltet, Spendenboxen gebastelt und Spenden eingesammelt. Auch eine E-Mail mit Grüßen aus der Tapirklasse haben die kleinen Tapire an die Hilfsorganisation in Costa Rica gesendet.

Das tolle Spendenergebnis zeigt, dass sich der Einsatz gelohnt hat!

Für mehr Infos über die Nai Conservation folgen Sie diesem Link: https://naiconservation.org/

Stand: 18.05.2022

Bitte beachten Sie:
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Daten können mit Diensten gemäß der Datenschutzerklärung mit z.B. YouTube und Google Web Fonts geteilt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.